Hauptseite
  wir sind..
  wir möchten...
  Dokumente
  Archiv
  Musiksschule
  Impressum

 

 
 

Das Musikprojekt mit Kindern und Senioren wird fortgesetzt

Leinezeitung am 17.4.2015

Auf der Horst. Sie sind ein ungleiches Paar: Genau 90 Jahre trennen Hanni Gödecke (94), Bewohnerin des Wilhelm-Maxen-Hauses, und Luisa (4) aus der Kita St. Anna in Havelse. Berührungsängste gibt es keine, wenn Luisa das Glockenspiel in die Hände von Hanni Gödecke legt und beide Frühlingslieder spielen.

Die Vierjährige und 14 andere Kitakinder besuchen 15 Senioren seit Juli 2014 alle zwei Wochen für eine Stunde: zu gemeinsamem Musizieren, Singen und Bewegungsspielen.

Bei der Kooperation zwischen der Musikschule und St. Anna steht die Begegnung der Generationen im Vordergrund. „Wir finden das Konzept so gelungen, dass wir die Fortsetzung bis Sommer 2016 mit 800 Euro sichern wollen“, sagt Ingo Schwarz, Vertriebsleiter der Sparkasse. „Die Musik und die Freude, die Kinder zu beobachten, zaubert den Bewohnern ein Lächeln ins Gesicht“, sagt Dagmar Röttger vom Maxen-Haus. jgz